§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ge Gr
Gel Gem Gen Ger Ges Gew

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR oder GdbR, BGB-Gesellschaft) ist eine Rechtsform, die zu den Personengesellschaften zählt. Eine GbR hat mindestens zwei Gesellschafter, die sich gemäß Gesellschaftsvertrag (§ 705 BGB ➚) verpflichten, die vereinbarten Leistungen zur Erreichung eines gemeinsamen Zwecks zu erbringen.

Die GbR wird durch ihre Gesellschafter gemeinsam vertreten.

Sofern die Kaufmanns-Eigenschaft erfüllt ist, wird die GbR automatisch eine offene Handelsgesellschaft (oHG).

Ähnliche Begriffe

Mehr entdecken

Aktuelle Beiträge

Zahl des Monats August – 4

4 Tage Woche für Geschäftsinhaber: das heißt nicht, das Ihr oder Sie nur noch 4 Tage arbeiten. Nein?!……. was halten sie von dem Gedanken 4

Teilen macht Freude

Bleiben Sie am Ball und abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Aktuelle Tipps für Ihren unternehmerischen Erfolg