§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ka Ki Kl Ko Kr Ku
Kal Kap

Kapitalanlagengesellschaft

Kapitalanlagegesellschaften (KAG), auch Kapitalverwaltungsgesellschaft genannt, investieren Kapital von verschiedenen Anlegern in Investmentfonds. Sie bündeln das Geld und legen es, nach dem Grundsatz der Risikomischung, gemeinschaftliche in Form von Sondervermögen an. Kapitalanlagegesellschaften dürfen nur als Aktiengesellschaft (AG) oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) gegründet werden.

Sie unterliegen dem Investmentgesetz (InvG) und dem Gesetz über das Kreditwesen (KWG). Die größten Kapitalanlagegesellschaften in Deutschland sind mit Banken oder Versicherungen verbunden.

Ähnliche Begriffe

Mehr entdecken

Aktuelle Beiträge

Zahl des Monats August – 4

4 Tage Woche für Geschäftsinhaber: das heißt nicht, das Ihr oder Sie nur noch 4 Tage arbeiten. Nein?!……. was halten sie von dem Gedanken 4

Teilen macht Freude

Bleiben Sie am Ball und abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Aktuelle Tipps für Ihren unternehmerischen Erfolg