§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Re Ri
Rec Ren Res Rev

Restnutzungsdauer

Als Restnutzungsdauer (RND) wird die verbleibende Nutzungsdauer zu einem bestimmten Zeitpunkt bezeichnet, in dem ein Vermögensgegenstand des Anlagevermögens voraussichtlich noch wirtschaftlich genutzt werden kann. Die Restnutzungsdauer ist wichtig für die Bemessungsgrundlage von Abschreibungen (AfA)

Ähnliche Begriffe

Mehr entdecken

Aktuelle Beiträge

Zahl des Monats August – 4

4 Tage Woche für Geschäftsinhaber: das heißt nicht, das Ihr oder Sie nur noch 4 Tage arbeiten. Nein?!……. was halten sie von dem Gedanken 4

Teilen macht Freude

Bleiben Sie am Ball und abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Aktuelle Tipps für Ihren unternehmerischen Erfolg